Liebevolle Pflege mit der Erfahrung aus über 40 Jahren

Seit über 20 Jahren gehört die Tagespflege für Senioren zum Angebot der Kirchlichen Sozialstation Ettlingen.

 Von Montag bis Freitag werden bis zu 35 Besucher morgens abgeholt und am Nachmittag wieder nach Hause gebracht. Die Aktivitäten eines Tages reichen von Gymnastik und Gedächtnistraining, über Tischspiele, Basteln und Singen bis hin zu Geschicklichkeitsübungen mit Tüchern, Bällen und Kegeln. In geselliger Runde lesen wir täglich die Zeitung und lösen gemeinschaftlich das Rätsel. Natürlich kommen dabei die Mahlzeiten, Trinkrunden und Entspannungsphasen nicht zu kurz.

Große Hilfe bekommen wir bei der täglichen Arbeit von unserem Förderverein, der vor 10 Jahren gegründet wurde und es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Betreuung speziell der Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind und deren Angehörige, zu unterstützen.

Viele Therapiematerialien, sei es für die Biografiearbeit, für das Gedächtnistraining oder zur Unterstützung und Förderung der Motorik/Feinmotorik, haben wir im Laufe der Zeit erhalten.

Auch zu unserer nun schon traditionellen Rheinschifffahrt mit der MS Karlsruhe, dürfen wir die Besucher der Tagespflege und deren Angehörige im Namen des Fördervereins einladen.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei den engagierten Mitgliedern des Vorstandes und allen, die den Förderverein durch ihren Mitgliedsbeitrag oder in irgendeiner anderen Form unterstützen.